Pflichtteil / Pflichtteilsrecht - Erbrecht Stuttgart

Mit dem Pflichtteilsrecht wird nahen Angehörigen eines Erblassers eine gesetzliche Mindestbeteiligung an dessen Nachlass garantiert. Insbesondere beim Verfassen eines Testaments ist diese Regelung wichtig, da die Testierfreiheit an dieser Stelle klar beschränkt wird. Aussagen wie „Du bist enterbt!“ stellen sich damit in aller Regel als leere Drohung heraus. Sie sind Erbe und vermuten eine ungerechtfertigte Benachteiligung? Gerne hilft Rechtsanwalt Dr. Ludwig aus Stuttgart bei der Durchsetzung Ihres Pflichtteilsrechts.

Wem steht überhaupt ein Pflichtteilsanspruch zu?

§ 2303 des BGB sieht lediglich Kinder / Enkel / Urenkel, Eltern und den Ehegatten als pflichtteilsberechtigt an. Zu beachten ist dabei, dass die Eltern nur dann Anspruch auf den Pflichtteil haben, wenn der Erblasser keine Abkömmlinge hatte. Der Personenkreis, dem ein Pflichtteilsanspruch zusteht, ist somit überschaubar groß. Planen Sie bestimmte Objekte des Nachlasses einer anderen Person zukommen zu lassen, müssen Sie auf ein Vermächtnis ausweichen.

Wie hoch fällt der Pflichtteil aus?

Es handelt sich beim Pflichtteil um einen reinen Geldwert, wobei sich die Höhe des Anspruchs nach der gesetzlichen Erbquote richtet. In mathematischen Formeln ausgedrückt, berechnet sich der Pflichtteil wie folgt:

Pflichtteil = Pflichtteilsquote x Nachlasswert

Die Pflichtteilsquote entspricht dabei der Hälfte der gesetzlichen Erbquote und der Nachlasswert ergibt sich durch Abzug aller Nachlassverbindlichkeiten vom Vermögen des Erblassers. Bei verwitweten bzw. unverheirateten Erblassern, mit mindestens einem Abkömmling ergibt sich folgende Formel:

Pflichtteil = ½ x 1⁄Anzahl Abkömmlinge

Gerne hilft der Stuttgarter Rechtsanwalt bei der Berechnung des Pflichtteils.

Was ist der Pflichtteilsergänzungsanspruch?

Eine im Erbrecht große Relevanz hat der Pflichtteilsergänzungsanspruch, der unabhängig vom Pflichtteilsanspruch definiert ist. Immer wieder konnte beobachtet werden, dass Erblasser noch zu Lebzeiten Teile ihres Nachlasses durch Schenkungen abgegeben haben. Die Idee dahinter: Den Umfang des Nachlasses und damit einhergehend auch den Pflichtteil zu schmälern. Durch den Ergänzungsanspruch wird der Schenkungsbetrag zum Nachlass addiert.

Ihr Ansprechpartner für Pflichtteilsrecht Stuttgart

Rechtsanwalt Pflichtteilsrecht Stuttgart - Dr. Martin Ludwig Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu Pflichtteil und Pflichtteilsrecht ist Rechtsanwalt Dr. Martin Ludwig
 
stgt-coll 2019-12-11 wid-367 drtm-bns 2019-12-11